Schweizer Druckqualität

PDF-Kompetenz für eine pannenfreie Druckproduktion

 

Der sichere Umgang mit PDF-Daten für den Druckprozess mindert Fehlproduktionen, steigert die Rentabilität und gehört zu den Kernkompetenzen.

PDF/X nach ISO 15930-X

Um ein einwandfreies Druck-PDF zu erzeugen, verweisen wir konsequent auf die Richtlinien des PDFX-Ready-Vereins (siehe Leitfaden-Download unten). Wichtig bei der PDF-Erstellung ist, dass alle verwendeten Schriften im PDF eingebetten sind, alle Bilder eine genügend hohe Auflösung haben, und Sie die richtigen Farbprofile verwenden (PDF-Settings unter: www.pdfx-ready.ch). Wir bitten Sie, bei Broschüren das Druck-PDF als Einzelseiten zu liefern oder bei Falzprospekten zusammengesetzt in der richtigen Reihenfolge.
Weiter gilt es zu beachten, dass wir bei randabfallenden Elementen eine Randzugabe von mindestens 3 mm benötigen. Am besten ist, Sie liefern uns Ihr Druck-PDF inkl. Schnittzeichen und Beschnittzugabe. Von den gelieferten PDF machen wir einen Preflight, in dem das PDF auf Farbraum, Auflösung und Strichstärke geprüft wird.
 

PDFX-ready ist eine Initiative aller Keyplayer der Schweizer Druckindustrie.
Der Verein bietet Schulungsunterlagen, Programmeinstellungen und Zertifizierungen für PDF/X-1a- und PDF/X-4-Workflows an.

 
Der PDFX-ready Leitfaden in der Version 2 hat einen Umfang von 52 Seiten. Es handelt sich nicht um ein Update der Vorgängerversion, sondern um eine komplette Überarbeitung. Der Leitfaden beschreibt die Erstellung, Verarbeitung und Ausgabe von PDF/X-4 Dateien. Gerade das Arbeiten mit medienneutralen Farben in Kombination mit Transparenzen erfordert besondere Verarbeitungseinstellungen.
 

Download von PDFX-ready-Leitfaden-PDF: PDFX-ready-Workflow V2 – CMYK / Ausgabe 2014

Wir bieten den umfassenden Full-Service von Beratung und Gestaltung über Datenhandling, Akzidenz- und Zeitschriftenproduktion bis zum Ausrüsten sowie Versandlogistik inklusive Abo- und Inserateverwaltung.
Sie möchten klimaneutral drucken?